fbpx

Tiefenfluoridierung und Eingliederung in die Praxis

Die Bedeutung von Fluoriden zur Stärkung der Remineralisation für die Kariesprophylaxe ist unumstritten. Leider ist die Wirkung oft nur von kurzer Dauer, da die meisten Präparate auf der Oberfläche liegen und die Fluoride schnell wieder abgetragen werden.

Warum Tiefenfluoridierung länger wirkt und welche Einsatzmöglichkeiten es je nach Indikation gibt, wird Ihnen in diesem Online-Seminar Dr. Christian Beuermann im einführenden theoretischen Teil erläutern. Die praktische Anwendung und Eingliederung in die Praxis wird von der erfahrenen Dentalhygienikerin Anita Fisch vorgestellt.

Außerdem wird auf die schnelle Blutstillung mit Hämostatikum Al-Cu bei gleichzeitiger keimreduzierender Wirkung und den Einsatz von Cupral® zur Parodontitisbehandlung eingegangen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € zzgl. MwSt.
Die Teilnehmer erhalten neben ausführlichem Informationsmaterial auch eine Probierpackung des Tiefenfluorid junior und ein Muster Hämostatikum Al-Cu, jeweils kostenfrei. Die Fortbildung findet am 18.05.2022 von 14:00 – 16:00 Uhr online über zoom (browserbasiert) statt.

Categories:

Kommentare sind geschlossen