Hersteller: Humanchemie GmbH

Depotphorese® mit Cupral®
Tagesseminar in Kassel

Art.Nr.: 2020Kassel

Hersteller: Humanchemie GmbH

EUR 201,68
zzgl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Tagesseminar in Kassel
Samstag, 07.11.2020
von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr


Was bedeutet Depotphorese® mit Cupral®?

Die Depotphorese® mit Cupral® ist eine sichere und wirkungsvolle Alternative zur konventionellen Endodontie und bietet darüber hinaus als minimalinvasive Methode eine Vielzahl von Anwendungs- bzw. Behandlungsmöglichkeiten, wie z. B. die Revision.
Die Basis für den Erfolg dieses Verfahrens ist das Cupral®, welches mittels eines auf die Mundhöhle begrenzten schwachen elektrischen Feldes durch das gesamte Wurzelkanalsystem transportiert wird. Hieraus resultiert, aufgrund der keimreduzierenden Wirkung des Cupral®s, ein permanent steriles Kanalsystem, inkl. aller Nebenkanälchen.

Seminarinhalte:

  • wissenschaftliche Grundlagen der Depotphorese®
  • Durchführung der Depotphorese® mit Cupral®
  • interessante Fallbeipiele
  • Integration der Depotphorese® in die Praxis
  • der aussichtslos erscheinende Fall
  • Tipps zur Abrechnung
 

Die Referenten:

 

Dr. Thomas Peters, Wuppertal
Dr. Thomas Peters studierte 1987 - 1992 Zahnmedizin in Hamburg. Seit 1995 praktiziert er in eigener Praxis in Wuppertal.
Seit 1992 Anwendung der Depotphorese®.
eit 2007 Fortbildungen und Publikationen zur Depotphorese®.

Dipl.-Stom. Olaf Riedel,
Eggenfelden
Dipl.-Stom. Olaf Riedel studierte an der Charité Berlin und ist seit 1992 in seiner eigenen Praxis in Niederbayern tätig.
Seit 1994 Erfahrungen mit der Depotphorese®.
Er war Mitglied der Forschungsgruppe um Prof. Dr. Dr. h. c. Knappwost und hält seit 2006 Fortbildungen zur Depotphorese®.

Dr. Constanze
Knappwost-Gieseke,

Alfeld (Leine)
Dr. Constanze Knappwost-Gieseke studierte Chemie an der Leibniz-Universität Hannover und ist seit 2006 Geschäftsführerin der Humanchemie GmbH in Alfeld (Leine).

Veranstaltungsort:

Hotel Schweizer Hof
ilhelmshöher Allee 288
34131 Kassel
Tel: +4956193690
Fax: +4956193699
ww.hotel-schweizerhof-kassel.de
info@hotel-schweizerhof-kassel.de

Ihr Weg zum Hotel Schweizer Hof:

Mit dem PKW
A7 auf die A44 in Richtung Dortmund. Ausfahrt Kassel-Wilhelmshöhe. Folgen Sie der Beschilderung Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Das Hotel befindet sich auf der rechten Seite.

Mit der Bahn
ICE BAHNHOF Kassel - Wilhelmshöhe, Hauptausgang, links der Strasse Richtung Schloss Wilhelmshöhe folgen, das Hotel liegt nach ca. 400m auf der rechten Seite.

Anmeldung:

Eine Anmeldung kann über den Webshop erfolgen. Sollten Sie für mehrer Teilnehmer buchen, dann wählen Sie die enstprechende Anzahl und teilen uns die Teilnehmer im Bemerkungsfeld mit.

Kosten pro Person:
240,00 € inkl. MwSt., Mittagessen und Getränke

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldeschluss: 30.10.2020

Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie entsprechend der BZÄK/DGZMK 6 Punkte.
Nach Eingang meiner Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Rechnung und ausführlichen Unterlagen.

Downloads

Bewertung(en)